Foxtrott Turnier in Berliner Hotel

Die Gäste eines Hotels erwarten nicht nur ein gut ausgestattetes Zimmer und eine köstliche Gastronomie, sie wollen auch gut unterhalten werden. Speziell am Abend möchten die Urlauber ein Angebot an Veranstaltungen vorfinden, sodass sie ganz bequem im Hotel bleiben können und dennoch ein paar schöne Stunden erleben.
Diese Tatsache wird von vielen Hotels ungenügend beachtet, was gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise nicht verständlich ist. Schließlich hat die Anzahl der Touristen, aufgrund der geringer gewordenen finanziellen Möglichkeiten, in der jüngsten Vergangenheit stark abgenommen. Umso wichtiger ist es aus Sicht eines Hotelbetreibers, die wenigen noch vorhandenen Urlauber für die eigenen Angebote zu begeistern. Eine hohe Aktivität im Bereich der abendlichen Veranstaltung könnte dieses Ziel realisierbar machen.

Die Hotels Berlin (www.plazahotel.de) haben dies erkannt und mit einem speziellen Angebot reagiert. DerHotelchef erzählt: ?Uns wurde bewusst, dass wir lediglich mit einer hochwertigen Zimmerausstattung nicht mehr punkten können. Die Urlauber von heute verlangen einfach mehr. Ein schönes Zimmer wird vorausgesetzt, ist aber längst kein Kriterium bei der Hotelbuchung mehr. Stattdessen richtet sich die Aufmerksamkeit immer mehr auf die Extras. Als uns dies klar wurde, haben wir über neue Maßnahmen nachgedacht.?

Das gesamte Hotelpersonal fand sich also zusammen und besprach die weitere Vorgehensweise. Der entscheidende Vorschlag wurde dann letztendlich von einer Mitarbeiterin unterbreitet, die seit ihrer Kindheit in einem Hobby-Tänzer-Verein aktiv ist. Ihre Idee war, mit einem Abend voller Tanz und Musik für Unterhaltung unter den Gästen zu sorgen. Dieser Vorschlag stieß auf soviel Gegenliebe, dass man schon am folgenden Tag mit den Vorbereitungen begann. Der Tanzsaal musste eingerichtet werden, für die musikalische Unterhaltung musste man sorgen und nicht zuletzt galt es auch, professionelle Tänzer anzuwerben. All dies war eine anstrengende und aufwändige Prozedur, doch das Hotelpersonal war von der Tanz-Idee so überzeugt, dass ihnen die Mühe nicht schwer fiel. Schließlich hatte man in Aussicht, mit dieser besonderen Aktion die öffentliche Aufmerksamkeit auf das eigene Hotel zu lenken und somit den wirtschaftlichen Erfolg zu erhöhen.

Nach rund drei Monaten Vorbereitung war es dann soweit und die heiß ersehnte Tanzveranstaltung fand statt. Die Hotelgäste zeigten hieran reges Interesse, denn ganze 500 Zuschauer wohnten dem musikalischen Abend bei. Welcher der Tänzer letztendlich das Turnier gewinnen würde, war den ganzen Abend über eher Nebensache. Stattdessen freuten sich Tänzer und Zuschauer im selben Maße darüber, wie fröhlich und unterhaltsam der Abend verlief.

Aufgrund des Erfolges dieser Veranstaltung hat man sich dazu entschlossen, dass zukünftig weitere Veranstaltungen dieser Art stattfinden werden. Auf der Internetseite Hotels Berlin Mitte wird rechtzeitig darauf aufmerksam gemacht werden. Und man kann davon ausgehen, dass auch die nächste Veranstaltung wieder zu einem vollen Erfolg wird. Wer also einen Aufenthalt in der deutschen Hauptstadt plant und daher nach einem Hotelzimmer Berlin sucht, sollte sich darüber informieren, ob während dieser Zeit vielleicht wieder eine Tanzveranstaltung im Hotel stattfindet.